Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Neuer Autor für Datenschutzverordnung

 

Walter Wratschko
Walter Wratschko, zertifizierter Datenschutz-Experte. Foto: Wratschko.

Die SONNTAGSGRÜSSE stellen diesmal einen Autor von #entdecktdiewelt vor: den Klagenfurter Experten für Datenschutz, Walter Wratschko.

Walter Wratschko ist zertifizierter Datenschutz-Experte. Ich konnte ihn dazu gewinnen, hier das Thema Datenschutz in den nächsten Monaten zu bespielen.

Der Grund: Die neue Datenschutzverordnung der EU, die am 26. Mai 2018 in Kraft tritt, wird für viele Unternehmen ein Problem darstellen. Dann werden nämlich Kundendaten verfallen, die in der Vergangenheit (!) nicht ordnungsgemäß erhoben wurden. Was das für Newsletter-Daten bedeutet, habe ich in einem früheren Beitrag bereits beschrieben.

Aufklärung und strategische Vorbereitung auf dieses magische Datum ist den Unternehmen dringend ans Herz zu legen. Klagen können nämlich verdammt teuer werden und die unvorbereiteten Unternehmen zehntausende Euro kosten.

Was es mit der Datenschutzverordnung der EU generell auf sich hat, beschreibt Datenschutz-Experte Walter Wratschko in seinem ersten Beitrag, der am Montag, 6. November 2017 veröffentlicht wird. Er ist zudem Repräsentant des IT-Unternehmens 3CiME ICT & Innovation für Österreich, Slowenien und Triest.

Ich freue mich sehr, Walter als Autor gewonnen zu haben und wünsche ihm viel Erfolg für seine Beiträge.

Merken

Merken

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen